The Godfathers of dance – Die Nicholas Brothers

The Nicholas Brothers, Fayard and Harold c. 1936 (Quelle: imdb.com)
The Nicholas Brothers, Fayard and Harold c. 1936 (Quelle: imdb.com)

In meinem letzten Beitrag habe ich mich ja ein bisschen mit Cab Calloway beschäftigt, der für mich persönlich der Einstieg in die Musik der 20er und 30er Jahre war.

Relativ schnell bin ich auf ein Video von ihm mit einer Perfomance des Liedes „Jumpin Jive“ aus dem Film „Stormy Weather“ gestoßen. Das Lied selbst ist meiner Meinung nach schon großartig, aber wirklich beeindruckend wird die ganze Nummer, sobald die beiden Nicholas Brothers in die Nummer mit einsteigen und ihre einmaligen Fähigkeiten im Steptanz beweisen.

„The Godfathers of dance – Die Nicholas Brothers“ weiterlesen

Werbeanzeigen
The Godfathers of dance – Die Nicholas Brothers

Cab Calloway – His High-de-Highness of the Ho-de-Ho

Moin, Kai hier. Nachdem Arne sich ja schon etwas über unser Vorhaben ausgelassen hat, dachte ich, ich schreib mal wie das bei mir so angefangen hat mit der ganzen Sache.

Den ersten Kontakt mit Swing, Jazz und Blues-Musik bekam ich durch den Film „Blues Brothers„.  Auch wenn in diesem Film etliche unglaublich gute Szenen vorkommen und mehr Musiklegenden einen Auftritt haben als man zählen kann, stach für mich immer eine Szene besonders heraus, und zwar diese:

„Cab Calloway – His High-de-Highness of the Ho-de-Ho“ weiterlesen

Cab Calloway – His High-de-Highness of the Ho-de-Ho