John Birks „Dizzy“ Gillespie

Dizzy Gillespie 1955
Dizzy Gillespie 1955

Heute möchte ich mich einer weiteren Musiklegende aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts widmen, John Birks „Dizzy“ Gillespie.

Geboren am 21.10.10917 in Cheraw, South Carolina, als das jüngste von 9 Kindern kam John sehr früh mit Musik in Kontakt, da sein Vater Bandleader einer lokalen Band war. So kam es das John bereits mit 4 Jahren Piano spielte und sich, nach dem frühen Tod seines Vaters, mit 12 Jahren Trompete selbst beibrachte.

Nach dem Umzug mit seiner Familie nach Philadelphia nahm er 1935 seinen ersten Job als professioneller Trompeter im Frank Fairfax Orchestra an. Anschließend führte ihn sein Weg in die Orchester von Edgar Hayes und Teddy Hill, wo er 1937 sein Idol Roy Eldridge an der ersten Trompete ablöste.

„John Birks „Dizzy“ Gillespie“ weiterlesen

Advertisements
John Birks „Dizzy“ Gillespie

„Ach, Paula mach die Bluse zu…“ – Wie man möglichst einfach zur passenden Garderobe kommt

Fräulein, könn'n sie links 'rum tanzen?
Fräulein, könn'n sie links 'rum tanzen?

Viele Wege führen nach Rom“ – so sagt der Volksmund. In der Regel hat er damit recht und für die meisten Probleme gibt es eine große Anzahl von Lösungen.

Und auch für diejenigen, die vor dem Dilemma stehen, dass sie am 27.04. gerne passend gekleidet kommen möchten, aber zufälligerweise grad keine passende Garderobe im Schrank hängen haben, gibt es einige Möglichkeiten Abhilfe zu schaffen!

Grämet euch nicht, wir haben einige hilfreiche Informationen für euch zusammengetragen:

„„Ach, Paula mach die Bluse zu…“ – Wie man möglichst einfach zur passenden Garderobe kommt“ weiterlesen

„Ach, Paula mach die Bluse zu…“ – Wie man möglichst einfach zur passenden Garderobe kommt

The Godfathers of dance – Die Nicholas Brothers

The Nicholas Brothers, Fayard and Harold c. 1936 (Quelle: imdb.com)
The Nicholas Brothers, Fayard and Harold c. 1936 (Quelle: imdb.com)

In meinem letzten Beitrag habe ich mich ja ein bisschen mit Cab Calloway beschäftigt, der für mich persönlich der Einstieg in die Musik der 20er und 30er Jahre war.

Relativ schnell bin ich auf ein Video von ihm mit einer Perfomance des Liedes „Jumpin Jive“ aus dem Film „Stormy Weather“ gestoßen. Das Lied selbst ist meiner Meinung nach schon großartig, aber wirklich beeindruckend wird die ganze Nummer, sobald die beiden Nicholas Brothers in die Nummer mit einsteigen und ihre einmaligen Fähigkeiten im Steptanz beweisen.

„The Godfathers of dance – Die Nicholas Brothers“ weiterlesen

The Godfathers of dance – Die Nicholas Brothers