„Groovie Movie“ – Jitterbug für Einsteiger

Es ist zwar noch fast drei Monate hin, bis der „42 Tanzpalast“ seine Tore für die große Sause öffnet, aber wer auf der Tanzfläche glänzen will, sollte langsam anfangen zu üben.

Bei Tänzen wie dem „Jitterbug“ sind wir ganz froh, dass wir hinter dem Pult stehen, denn wir würden uns bestimmt beide Beine brechen beim Versuch das nachzumachen.

Eine sehr unterhaltsame Einführung in diesen Tanzstil und einige wertvolle Tipps geben Jeanne Phelps-Veloz und Arthur ‚Slippery‘ Walsh in dem Kurzfilm „Groovie Movie“.

Produziert wurde dieser Film von Pete Smith im Auftrag von MGM. In den 30er und 40er Jahren war es üblich, dass um die Hauptfilme herum Kurzfilme gezeigt wurden, um den Abend zu füllen.

Einer der produktivsten Produzenten dieser Filme war Pete Smith, der bekannt dafür war kuriose Spezialisten aufzutun und diese mit einem gehörigen Augenzwinkern darzustellen. Dies erklärt auch den humorigen Unterton des Films, der nicht wirklich als Anleitung dient, sondern einfach zur Unterhaltung gedacht war, indem Jeanne und Arthur die Tanzschritte in einem derart wahnwitzigen Tempo vorführen, dass nichtmal der Sprecher hinterher kommt.

Wenn auch in ganz anderer Qualität wird dieses Prinzip auch heute noch verfolgt. Man schaue sich nur mal das Vorabendprogramm ala „Galileo“ und Konsorten an.

Dennoch kann man bei genauen Studium den einen oder anderen Kniff mitnehmen. Man muss bloß genau hinkucken und evtl. die eine oder andere Stelle mehrmals kucken.

Wir sind sehr gespannt drauf, was ihr am 27.04. aufs Parkett bringt!

Advertisements
„Groovie Movie“ – Jitterbug für Einsteiger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s